Patienteninformation

Sehr verehrte Patienten,

wir möchten Sie herzlichst zu Ihrem künftigen stationären Aufenthalt in unserer Klinik willkommen heißen. Um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihnen eine bestmögliche Orientierung zu bieten, finden Sie im Folgenden hilfreiche Informationen zu den kliniksinternen Abläufen. Zusätzlich zu diesen allgemeinen Hinweisen wird Ihnen vor Ihrem stationären Aufenthalt ein konkret auf Sie zugeschnittenes Einladungsschreiben postalisch zugestellt werden. Sollten darüber hinaus Fragen bestehen, steht unser Aufnahmesekretariat gerne für Sie zur Verfügung.

Allgemeine Hinweise:

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur stationären Aufnahme mit:

  • Krankenhaus-Einweisung des Haus- oder Facharztes
  • Versichertenkarte
  • Personalausweis
  • Medikamentenliste (aktuell)
  • Laborbefunde, soweit vorhanden
  • EKG-Aufzeichnungen und Arztbriefe, soweit vorhanden
  • Herzkatheterfilme (auf CD gebrannt), soweit vorhanden

In Abhängigkeit der für Sie vorgesehenen Untersuchung erfolgt eine vorstationäre Vorstellung oder eine unmittelbare stationäre Aufnahme. Dieses ist, ebenso wie der konkrete Termin inkl. Uhrzeit, Ihrem Einladungsschreiben zu entnehmen.

Vorstationäre Vorstellung:
Im Falle einer vorstationären Vorstellung stellen Sie sich bitte ambulant zu der im Einladungsschreiben ausgewiesenen Uhrzeit im Schwesternstützpunkt der Station Martini (Bettenhaus, Gebäude-Nummer 24, 4. Etage) vor. Sie müssen hierfür nicht nüchtern sein. Ratsam ist es, eine kleine Tasche mitzuführen, falls eine direkte stationäre Aufnahme infolge der im Rahmen der vorstationären Vorstellung erhobenen Befunde erforderlich sein sollte.

Stationäre Aufnahme:
Im Rahmen der stationären Aufnahme möchten wir Sie bitten, sich zu der im Einladungsschreiben ausgewiesenen Uhrzeit im Schwesternstützpunkt der Station Martini (Bettenhaus, Gebäude-Nummer 24, 4. Etage) einzufinden. Bitte erscheinen Sie hierfür nüchtern; die Morgenmedikation sollte jedoch mit einem kleinen Schluck Wasser eingenommen werden.

Sollte es Ihrerseits zu Verspätungen kommen, möchten wir Sie um kurze Rückmeldung beim Schwesternstützpunkt der Station Martini (Tel: 0228/287-12400) bzw. Station Brendel (Tel: 0228/287-12300) bitten.

Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, möchten wir Sie um Verständigung des Aufnahmesekretariats (Tel: 0228-287-12345) bitten.

In Abhängigkeit der für Sie vorgesehenen Untersuchung erfolgt eine vorstationäre Vorstellung oder eine unmittelbare stationäre Aufnahme. Dieses ist, ebenso wie der konkrete Termin inkl. Uhrzeit, Ihrem Einladungsschreiben zu entnehmen.

Vorstationäre Vorstellung:
Im Falle einer vorstationären Vorstellung stellen Sie sich bitte ambulant zu der im Einladungsschreiben ausgewiesenen Uhrzeit in der Patientenaufnahme der Medizinischen Klinik (Gebäude-Nummer 26, Raum-Nummer 127, Erdgeschoss) vor. Im Anschluss werden Sie gebeten, sich im Stationszimmer der Station Rühle (2. Obergeschoss) einzufinden.

Sie müssen hierfür nicht nüchtern sein. Ratsam ist es, eine kleine Tasche mitzuführen, falls eine direkte stationäre Aufnahme infolge der im Rahmen der vorstationären Vorstellung erhobenen Befunde erforderlich sein sollte.

Stationäre Aufnahme:
Im Rahmen der stationären Aufnahme möchten wir Sie bitten, sich zu der im Einladungsschreiben ausgewiesenen Uhrzeit in der Patientenaufnahme der Medizinischen Klinik (Gebäude-Nummer 26, Raum-Nummer 127, Erdgeschoss) vorzustellen. Im Anschluss werden Sie gebeten, sich im Stationszimmer der Station Rühle (2. Obergeschoss) einzufinden. Bitte erscheinen Sie hierfür nüchtern; die Morgenmedikation sollte jedoch mit einem kleinen Schluck Wasser eingenommen werden.

Sollte es Ihrerseits zu Verspätungen kommen, möchten wir Sie um kurze Rückmeldung beim Schwesternstützpunkt der Station Rühle (Tel: 0228/287-15266) bitten.

Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, möchten wir Sie um Verständigung des Aufnahmesekretariats (Tel: 0228-287-12345) bitten.

Juliane Jäger

Leitung Patientenaufnahmemanagement

Tel.: +49 (0) 228 – 287-12345
Fax: +49 (0) 228 – 287-14709

aufnahme.herzzentrum@ukbonn.de

Heike Winterscheid

Patientenaufnahmemanagement

Tel.: +49 (0) 228 – 287-12345
Fax: +49 (0) 228 – 287-14709

aufnahme.herzzentrum@ukbonn.de